0

0

Mehr Ansichten

21 x 30 cm, 204 Seiten, mit CD

Art.Nr. D 408
ISBN 978-3-934958-46-3
ISMN 979-0-50017-058-7

Martin Doll

Endlich richtig Solo spielen

Kurzübersicht

Rhythmische Kompetenz und kreative Konzepte von Anfang an

: Percussion und 2 CD's

Kann man das eigentlich lernen, sein eigenes Solo zu spielen? Natürlich! Dieses Buch hilft dir, deine rhythmische Kompetenz grundlegend und systematisch zu entwickeln, d.h. du lernst den richtigen Schlag zur richtigen Zeit zu spielen.

Verfügbarkeit: Lieferbar

29,90 €
(Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

pdf
(Größe: 227.5 KB)
pdf
(Größe: 107.7 KB)
pdf
(Größe: 293.9 KB)
pdf
(Größe: 248.3 KB)
pdf
(Größe: 296.8 KB)
pdf
(Größe: 281.8 KB)

Hörbeispiele

mp3
(Größe: 205.8 KB)
mp3
(Größe: 205.8 KB)
mp3
(Größe: 205.8 KB)

Inhaltsverzeichnis

I. Viererrhythmen

A) Die Viertel- und Achtelebene

B) Sechzehntelketten verschiedener Länge

C) Neue Motive im Sechzehntelbereich

II. Dreierrhythmen

Positionen im Dreiertakt (Ta Ki Te)

Ende und Ausblick auf Band 2

Übersicht: Entwicklung der rhythmischen Kompetenz

Übersicht: Gestaltungsideen

Tracklist CD1: play-along

Tracklist CD 2: Beispiele

Autorenportrait

Martin Doll lebt und arbeitet seit über zwanzig Jahren als Lehrer für Schlagzeug und Percussion in Memmingen, wo er auch seinen Fachhandel für Schlaginstrumente betreibt.Er besuchte die Berufsfachschule für Musik in Krumbach und vertiefte seine Percussionkentnisse bei Dudu Tucci, José Cortijo, Gilson de Assis, Hakim Ludin, Jatinder Takur und anderen. Martin Doll ist Mitglied der „Martin Englmeier Band“, leitet und trommelt in verschiedenen Percussionformationen und wirkt mit in Fernseh- und Theaterproduktionen.

Alle Artikel des Autors zeigen