0

0

Mehr Ansichten

21 x 29,7 cm, 114 Seiten, mit Online-Videos

Art.Nr. D 910
ISBN 978-3-86849-350-4
ISMN 979-0-50017-523-0
Ausgabe Buch inklusive Online-Videos

Daniel Giordani

Das Handpanbuch

Kurzübersicht

für Einsteiger und leicht fortgeschrittene Spieler, mit Online-Videos

: Handpan

Handpans gehören mit ihrem weichen und zarten Klang sicherlich zu den interessantesten neu entwickelten Musikinstrumenten. Dieses Buch von Daniel Giordani bietet allen Interessierten einen guten Einstieg. Zahlreiche Übungen ermöglichen, die diversen Spieltechniken Schritt für Schritt zu erarbeiten. Durch die schlichte und leicht verständliche Notation kann man sehr schnell unterschiedliche Rhythmen spielen und diese mit schönen Melodieabfolgen verbinden. Diverse Übungen zur Koordination und Unabhängigkeit der Hände sowie zahlreiche Afro-, Rock- und Hip-Hop-Grooves machen das Lernen sehr spannend. Auch für leicht fortgeschrittene Spieler hält das Buch mit Übungen zu Akkorden, Kreuzrhythmen und Doppelschlägen reichlich Herausforderungen bereit. Sieben schöne Übungsstücke bieten bereits ein kleines Repertoire für erste Auftritte. Die verlinkten Online-Videos geben neben den Noten eine sehr gute zusätzliche Lernhilfe. Alle Übungen sind mit den unterschiedlichsten Handpan-Skalen umsetzbar.


Noch mehr Informationen zum Buch finden Sie hier

Verfügbarkeit: Auf Lager

24,80 €
(Inkl. 5% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

pdf
(Größe: 260.4 KB)
pdf
(Größe: 109.4 KB)
pdf
(Größe: 146 KB)
pdf
(Größe: 115 KB)

Inhaltsverzeichnis

1. EINLEITUNG

Die Geschichte des Instruments

Vom Hang® zum Handpan

Zum Buch

Lernen mit Noten oder freies Spielen

2. DAS INSTRUMENT KENNENLERNEN

Sitzpositionen

Notation

Die ersten Sounds am zentralen Tonfeld

Der tiefe Bassklang im zentralen Tonfeld

Der hohe perkussive Sound am Rand des zentralen Tonfelds

Die äußeren Tonfelder

Die Daumen-Spieltechnik bei den tiefen Tönen 1 - 3

Die Zeigefinger-Spieltechnik ab dem Tonfeld 4

3. ERSTE ÜBUNGSSEQUENZEN

Übungssequenz 1

Übungssequenz 2

Übungssequenz 3

Übungssequenz 4

Übungssequenz 5

Übungssequenz 6

Übungssequenz 7

Übungssequenz 8

Übungssequenz 9

Übungssequenz 10

4. DER SEITENWECHSEL

5. AFRO-GROOVES

6. ORIENTALISCHE GROOVES

7. ROCK- UND POP-GROOVES

8. DAS SPIEL MIT TAPS

Rock-Grooves mit langsamen Taps

Langsame Fill-Ins

Rock-Grooves mit schnellen Taps

Schnelle Fill-Ins

9. HIP-HOP-GROOVES

Knifflige Fill-Ins

10. DOPPELSCHLÄGE

Doppelschläge mit Daumen und Zeigefinger

11. UNABHÄNGIGKEITSÜBUNGEN

12. AKKORDE SPIELEN

13. DER SLAP-SCHLAG

14. 2 ÜBER 3 ODER 3 ÜBER 4

15. TREPPEN STEIGEN

16. ABGEDÄMPFTE SOUNDS

17. EIN ENDE FINDEN

18. ÜBUNGSSTÜCKE

1. A NEW BEGINNING

2. INNER VOICE

3. GO WITH THE FLOW

4. WAITING FOR YOU

5. DEEP BREATH

6. AYINA (für Fortgeschrittene)

7. SPREAD BY THE WIND (für Fortgeschrittene)

ANHANG

Einige gängige Handpanskalen

Symbole der Notation

Liste der Videos

Autorenportrait

Daniel Giordani ist Perkussionist, Handpanspieler, Rhythmuspädagoge und Autor mehrerer Rhythmusbücher. Er leitet gemeinsam mit seiner Partnerin das „Rhytmotop – Institut für Rhythmuserfahrung“ im österreichischen Waldviertel. Er wurde 1977 in Bozen/Südtirol geboren, studierte Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien mit dem Schwerpunkt Musikethnologie. Zahlreiche Forschungs- und Studienreisen nach Westafrika, Indien und Mittelamerika ermöglichten ihm den Einblick in viele Perkussionsmusikstile. In den letzten Jahren wurde das Handpan immer mehr zum Hauptinstrument. Seit vielen Jahren ist er Mitglied diverser Bands und Musikprojekte und gibt Workshops und Fortbildungsseminare für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und PädagogInnen.



Alle Artikel des Autors zeigen