0

0

Mehr Ansichten

23 x 30 cm, 64 Seiten

Art.Nr. D 630
ISBN 978-3-934958-94-4
ISMN 979-0-50017-465-3

Susi Weiss

Susis Bar Piano - Merry Christmas

Kurzübersicht

20 Weihnachtslieder in mittelschwerer, jazziger Bearbeitung

: Klavier

A Spaceman Came Travelling - Driving Home For Christmas - Hymn - Sleigh Ride - Tanz der Zuckerfee - Stille Nacht heilige Nacht - Last Christmas - Frosty The Snowman - Joseph lieber Joseph mein.......

Verfügbarkeit: Lieferbar

16,80 €
(Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

pdf
(Größe: 428.9 KB)
pdf
(Größe: 505.8 KB)
pdf
(Größe: 419.4 KB)

Inhaltsverzeichnis

A spaceman came travelling

Adagio

Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen

Driving home for Christmas

Feliz Navidad

Frosty the snowman

Guten Abend, gut' Nacht

Hymn

Jingle Bells

Joseph, lieber Joseph mein

Last Christmas

Let It Snow

Little Drummer Boy

Maria durch ein Dornwald ging

Santa Claus is coming to town

Sleigh Ride

Still, still, still

Stille Nacht, heilige Nacht

Tanz der Zuckerfee

Winter Wonderland

Rezensionen

„ 'Susi's Bar Piano: Merry Christmas!' von Susi Weiss enthält Klaviernoten für 20 Weihnachtslieder im jazzigen Gewand. Von „Driving Home for Christmas“, über „Feliz Navidad“, „Frosty The Snowman“ und „Jingle Bells“ bis zu „Last Christmas“, „Sleigh Ride“ und „Winter Wonderland“ sind einige Weihnachtshits inbegriffen.

Den Schwierigkeitsgrad würde ich als mittelschwer einschätzen. Ich habe jahrelang Klavierunterricht genossen, daher fallen mir die Stücke recht leicht und ich kann sie weitestgehend vom Blatt spielen. Für manch anderen, vor allem für Anfänger ist vermutlich etwas Übung nötig.

Schade finde ich, dass den Liedern kein Text hinzugefügt ist. Dabei könnte man doch so einfach noch den Text mitreindrucken, und dann wäre das Mitsingen viel leichter. Gut dagegen ist, dass die Akkorde immer notiert sind.

Alles in allem gefallen mir die Arrangements sehr gut. Manche besser (Jingle Bells), manche weniger gut (Guten Abend, gut‘ Nacht), aber alle sind schön zum Spielen und Anhören."

Verfasst von Veronika Gebhardt, erschienen auf http://webcritics.de/page/book.php?id=7665

Autorenportrait

Susi Weiss, klassisch ausgebildet am Leopold-Mozart-Konservatorium in Augsburg, fand noch während des Studiums zum Jazz. Sie spielte sich durch die gesamte Swing-Literatur, interpretierte lateinamerikanische Musik und übernahm Rock- und Pop-Classics in ihr Repertoire. Bis heute gehört ihre Liebe der Bar-Musik, die sie in internationalen Piano-Bars und auf Kreuzfahrtschiffen (wie den als „ZDF-Traumschiff“ bekannt gewordenen Schiffen MS BERLIN und MS DEUTSCHLAND) immer wieder gerne spielt. Zur Homepage von Susi Weiss

Alle Artikel des Autors zeigen