0

0

Mehr Ansichten

78 Seiten, mit CD

Art.Nr. D 3502
ISBN 978-3-86849-259-0
ISMN 979-0-50017-401-1
Ausgabe Noten mit CD

Michael Langer / Ferdinand Neges

Play Guitar Gitarrenschule 2

: Gitarre

»Play Guitar« ist eine Gitarrenschule in zwei Teilen. Der Schüler kann die beiden Anschlagsarten Apoyando (Spiel mit Anlegen) und Tirando (Spiel ohne Anlegen) wahlweise gleichzeitig oder nacheinander erlernen. Play Guitar bietet eine große Vielfalt an Kompositionen und Arrangements, welche die stilistische Bandbreite des Gitarrenspiels schon Anfängern zugänglich machen soll. Zahlreiche Abbildungen in neuen Perspektiven verdeutlichen die technischen Abläufe auf leicht verständliche Weise. Workshops befassen sich mit Blues und Liedbegleitung.

Voraussetzung für den Einstieg in Teil 2 ist die Kenntnis der auf den sechs Gitarrensaiten in der I. Lage vorkommenden Stammtöne der C-Dur-Tonleiter sowohl im Notenbild als auch auf dem Griffbrett. Akkordzerlegungen sind ein wesentlicher Bestandteil von Band 2.

Verfügbarkeit: Auf Lager

21,95 €
(Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Hörbeispiele

mp3
(Größe: 660.4 KB)
mp3
(Größe: 682.9 KB)
mp3
(Größe: 673.3 KB)
mp3
(Größe: 645.7 KB)
mp3
(Größe: 598.5 KB)
mp3
(Größe: 651.8 KB)
mp3
(Größe: 660.4 KB)
mp3
(Größe: 720 KB)
mp3
(Größe: 665.9 KB)
mp3
(Größe: 649.5 KB)
mp3
(Größe: 663.2 KB)
mp3
(Größe: 626.7 KB)
mp3
(Größe: 717 KB)
mp3
(Größe: 678.2 KB)
mp3
(Größe: 675.9 KB)
mp3
(Größe: 670.9 KB)
mp3
(Größe: 700.1 KB)
mp3
(Größe: 663.6 KB)
mp3
(Größe: 669.1 KB)
mp3
(Größe: 688.8 KB)
mp3
(Größe: 656.3 KB)
mp3
(Größe: 675.8 KB)
mp3
(Größe: 657.2 KB)
mp3
(Größe: 652.3 KB)
mp3
(Größe: 681 KB)
mp3
(Größe: 690.5 KB)
mp3
(Größe: 634.9 KB)
mp3
(Größe: 660.6 KB)
mp3
(Größe: 655.1 KB)
mp3
(Größe: 677.3 KB)
mp3
(Größe: 682.8 KB)
mp3
(Größe: 712.5 KB)
mp3
(Größe: 659.9 KB)
mp3
(Größe: 665.7 KB)
mp3
(Größe: 657.9 KB)
mp3
(Größe: 697.3 KB)
mp3
(Größe: 664.9 KB)
mp3
(Größe: 686.5 KB)
mp3
(Größe: 673.1 KB)
mp3
(Größe: 632.9 KB)
mp3
(Größe: 689.8 KB)
mp3
(Größe: 634.2 KB)
mp3
(Größe: 675.2 KB)
mp3
(Größe: 636.7 KB)
mp3
(Größe: 690.3 KB)
mp3
(Größe: 646.5 KB)
mp3
(Größe: 666.3 KB)
mp3
(Größe: 681.9 KB)
mp3
(Größe: 696.4 KB)
mp3
(Größe: 699 KB)
mp3
(Größe: 690.1 KB)
mp3
(Größe: 717.5 KB)
mp3
(Größe: 695.1 KB)
mp3
(Größe: 685.6 KB)
mp3
(Größe: 653 KB)
mp3
(Größe: 552.3 KB)
mp3
(Größe: 503.1 KB)
mp3
(Größe: 543.7 KB)
mp3
(Größe: 298.6 KB)
mp3
(Größe: 306.6 KB)
mp3
(Größe: 427.9 KB)
mp3
(Größe: 490.6 KB)

Probeseiten

pdf
(Größe: 127.1 KB)
pdf
(Größe: 162.2 KB)
pdf
(Größe: 250.9 KB)
pdf
(Größe: 211.6 KB)

Inhaltsverzeichnis

Anmerkung der Autoren

Spiel ohne Anlegen

2-stimmig, tirando (nicht gleichzeitig)

Auf und ab (Langer)

Power Chords (Langer)

Wie auf Schienen (Langer)

Melissa (Langer)

Der Orgelpunkt (Langer)

Bock auf Rock (Langer/Neges)

Studie (Mertz)

My First Boogie (Langer/Neges)

2-stimmig, tirando (gleichzeitig)

Ins Land einischaun 1 (Langer)

Melissa, die Zweite (Langer)

Chopsticks (Trad./USA)

Der traurige Clown (Langer)

3-stimmig (nicht gleichzeitiger Anschlag)

Calypso (Langer)

Sierra Nevada (Langer/Neges)

Take Seven (Langer)

Rock im Bass (Langer)

Ins Land einischaun 2 (Langer)

Walzer mit Variationen (Carulli)

3-stimmig (gleichzeitiger Anschlag)

Im Wilden Westen (Langer/Neges)

The English Garden (Langer)

4-stimmig

C-Dur

Die Ehrliche (Langer)

Ein Feld voll Gold (Langer)

G-Dur

Die Königliche (Langer)

The Water is Wide (Trad./USA)

D-Dur

Die Bescheidene (Langer)

Das alte Lied (Langer)

A-Dur

Die Geheimnisvolle (Langer)

Largo (Dvorak)

a-moll

Die Furchtlose (Langer)

e-moll

Die Nachdenkliche (Langer)

Fortgeschrittene Spieltechniken

Bindetechnik

Hand Me Down My Walking Cane (Trad./USA)

In stiller Nacht (Langer)

Pull! (Langer)

Legato Boogie (Langer)

Lagenspiel

Das Traummännlein (Langer)

Ins Land einischaun 3 (Langer)

Barré

Barré, zum Ersten (Langer)

Barré, zum Zweiten (Langer)

Barré, zum Dritten (Langer)

Langsamer Walzer (Langer)

Roll in my Sweet Baby’s Arms (Trad./Schottland)

Flageolett

Ins Land einischaun 4 (Langer/Neges)

Pizzicato

Lambada (Langer)

Workshop: Epochen und Stile

Renaissance

Canario (Negri)

Englischer Tanz (Greck)

Bransle de Village (Besard)

Barock

Menuett (Anonymus)

Air (Händel)

La Folia (Vivaldi)

Klassik

Allemande (Bortolazzi)

Andante (Sor)

Studie (Aguado)

Romantik

Romanze (Mertz)

Pastorale (Ferrer)

Vals (Viñas)

Moderne

Mindinha (Langer)

Feuer und Eis (Langer)

Pop

La Pupusera (Trad./El Salvador)

Hold the Line (Langer)

Unter der harten Schale (Langer)

Workshop: Fingerstyle

C-Dur (Pattern Nr. 1)

Streets of London (Begleitung)

Chet (Langer)

G-Dur (Pattern Nr. 1)

If you Could Read my Mind (Begleitung)

Jerry (Langer)

D-Dur (Pattern Nr. 2)

Moonshadow (Begleitung)

Guy (Langer)

a-moll (Pattern Nr. 3)

Hotel California (Begleitung)

Tommy (Langer)

A-Dur (Pattern Nr. 1, 2+3)

Blowin’ in the Wind (Begleitung)

Eric (Langer)

e-moll (Latin-Pattern)

Killing Me Softly (Begleitung)

Lenny (Langer)

Und wie geht es weiter?

Bourrée (Bach)

Technik-Übungen

Übung für die linke Hand

Übung für die rechte Hand

Übung für die rechte und linke Hand

Akkorde

Rhythmen

Rhythmus Nr. 1, 2+3

Guitar-Percussion

Rhythmus 1

Rhythmus 2

Rasgueado

Akkordbeispiel

Autorenportrait

Michael Langer spielt sowohl klassische Gitarre als auch Fingerstyle.
Zu Beginn seiner Karriere gewann er den Wettbewerb des American Fingerstyle Guitar Festival und wurde von der US-Zeitschrift Guitar Player als bester Acoustic Fingerstyle-Gitarrist ausgezeichnet.
Heute ist er Univ. Prof. für klassische Gitarre an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz und an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien und spielt seit über 30 Jahren Konzerte in vielen Ländern Europas, in den USA und in China.
Langer ist Autor zahlreicher Publikationen, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden, und wirkt auch als Dozent von Meisterkursen und Fortbildungsveranstaltungen.

Mehr Informationen über CDs, Bücher, Konzerte und Workshops auf seiner Homepage:
www.michaellanger.at

 

 

 





Alle Artikel des Autors zeigen

Ferdinand Neges lebt seit 1986 als Gitarrenlehrer in Wien. Seine Ausbildung absolvierte er an den Musikuniversitäten Graz (Marga Bäuml-Klasinc, Heinz Irmler) und Wien (Konrad Ragossnig).
Regelmäßige Konzerttätigkeit in verschiedenen Kammermusikbesetzungen.
Internationale Erfolge mit den „Vienna Guitar Players“.
Rundfunk- und CD-Produktionen mit Neuer Musik.

Seit vielen Jahren als Herausgeber, Arrangeur und Komponist von Gitarrenmusik tätig.



Alle Artikel des Autors zeigen