0

0

Mehr Ansichten

14,8 x 21 cm, 432 Seiten

Art.Nr. D 99
ISBN 978-3-86849-246-0
ISMN 979-0-50017-388-5
Ausgabe Liederbuch mit Spiralbindung DIN A5

Bernhard Bitzel / Andreas Lutz

Das Ding Band 4 - Kultliederbuch

Kurzübersicht

Kultliederbuch

: Gesang und Gitarre

Die Fortsetzung des erfolgreichen Kultliederbuchs "Das Ding".
Wieder sind über 400 bekannte Songs aus allen Musikrichtungen enthalten, die zum Mitsingen und Mitfeiern anregen.
Wie schon in den Vorgängern lässt sich aufgrund der direkt über den Text geschriebenen Akkorde direkt "vom Blatt" spielen. Als praktisches Spiralbuch gebunden.

Verfügbarkeit: Lieferbar

21,80 €
(Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

pdf
(Größe: 105.8 KB)

Inhaltsverzeichnis

1973

21 guns

25 Minutes

36 Grad

A new day has come

A night like this

A Walk In The Park

A word in spanish

Abschied nehmen

Africa

Against the wind

Ai se eu te pego

Ain't that just the way

Alive

All For Love

All good things (come to an end)

All summer long

All the right moves

All this time

Allein allein

Alles aus Liebe

Almost lover

Altes Fieber

Amor (Por ese amor que tu me das)

Amore per sempre

Another cup of coffee

Anti hero

Antrag auf Erteilung eines Antragformulars

Applaus, Applaus

Arms of Mary

Arthur's theme

Auf der Reeperbahn nachts um halb eins

Augen auf!

Avalon

Ayo technology

Bad case of loving you

Bakerman

Bat Out Of Hell

Bayern

Beat it

Beautiful noise

Big girls don't cry

Billie Jean

Black is Black

Bleeding love

Blinded by the light

Boat On The River

Bodo mit dem Bagger

Bonanza

Bonfire heart

Brand new toy

Break My Stride

Broken Strings

Bubbly

Burn it down

Burning heart

California King bed

Can't Wait Until Tonight

Castle Of Glass

Chasing cars

Counting stars

Cover of the Rolling Stone

Cowboy und Indianer

Creep

Cryin'

Dance with somebody

Dancing with tears in my eyes

Danza Kuduro

Das Altbierlied

Das Beste

Das geht ab

Das hat die Welt noch nicht gesehen

Dem Land Tirol die Treue

Der Jodelautomat

Destiny

Diana

Die Hesse komme

Dieser Weg

Diggin in the dirt

Dirty Diana

Do you like what you see

Don't Go Breaking My Heart

Don't know why

Don't Leave Me This Way

Down in the Past

Drive by

Du Depp

Du hast mich 1000 Mal belogen

Durch den Monsun

Ein ehrenwertes Haus

Ein Kompliment

Ein Schiff wird kommen

El temperamento

Es ist an der Zeit (Weit in der Champagne)

Euphoria

Every little thing she does is magic

Everything at once

Everytime we touch

Fade to grey

Fairytale

Fallin'

Fame

Family Affair

Father is that enough

Fell in love with an alien

Follow me

Foot of the mountain

Footloose

For You

Fragezeichen

Freiheit

Friends

Ganz und gar

Geboren um zu leben

Geil

Geiler is schon

Gekommen um zu bleiben

Genug ist nicht genug

Gewinner

Gib mir Sonne

Give Peace A Chance

Gloria

God bless the USA

Grenade

Guten morgen Sonnenschein

Hamma!

Hangover

Heavy cross

Heimweh

Help me make it through the night

Autorenportrait

Bernhard Bitzel hat als Skilehrer und Reiseleiter beim Evangelischen Reisedienst (ERD) gerne auf Freizeiten gesungen und musiziert. Gemeinsam mit Andreas Lutz ist auf diesen Freizeiten das Liederbuch "Das Ding" entstanden. Als der musikalische Teil des Duos zeichnet er sich für die Akkorde und den Theorieteil in den Büchern verantwortlich. Er spielt Trompete, Gitarre und Klavier. Bernhard Bitzel ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von Stuttgart.

Alle Artikel des Autors zeigen

Andreas Lutz wurde 1970 in Stuttgart geboren. Ehrenamtlich betreute er in seinen Ferien schon früh Kinder in einem Waldheim in einem Vorort von Stuttgart. Später war er als ehrenamtlicher Freizeitleiter, Ski-, Snowboard- und Surflehrer für den ERD (www.erd.de) tätig. Dort lernte er die Freude an der Musik und vor allem das Musizieren am Lagerfeuer und in Skihütten kennen. Da beim Singen oft der richtige Text fehlte, begann er neben seinem Jura-Studium Texte und Gitarrenakkorde zusammenzutragen und veröffentlichte so das erste Kultliederbuch DAS DING, das zunächst nur auf ERD-Freizeiten verwendet wurde. Beim ERD lernte er auch Bernhard Bitzel kennen, mit dem er seitdem gemeinsam das Kultliederbuch DAS DING weiterentwickelte und weitere Bände veröffentlichte. Heute ist Andreas Lutz Rechtsanwalt mit Leib und Seele in seiner Kanzlei in Stuttgart-Mitte. Zu den Mandanten seiner Kanzlei zählen kleine und mittelständische Unternehmen, Banken und Privatpersonen. Diese betreut er umfassend in allen rechtlichen Fragen. Andreas Lutz ist verheiratet, in seiner Freizeit ist er nach wie vor beim ERD engagiert. Natürlich ist er weiter auf der Suche nach neuen Liedern, die das Kultliederbuch DAS DING bereichern könnten.

Alle Artikel des Autors zeigen