0

0

Mehr Ansichten

22 x 30 cm, 80 Seiten, mit CD

Art.Nr. D 3508
ISBN 978-3-86849-265-1
ISMN 979-0-50017-419-6
Ausgabe Noten mit CD

Michael Langer / Ferdinand Neges

Play Guitar Spielbuch

Kurzübersicht

Das Spielbuch zu allen Gitarrenschulen

: Gitarre

Das »Play Guitar Spielbuch« ist eine didaktisch sorgfältig zusammengestellte Sammlung von Solostücken. Bei allen Spielstücken steht anfangs immer nur ein spieltechnisches Thema im Mittelpunkt. Diese inhaltlichen Themen werden schrittweise weiterentwickelt und vermischt.


- 74 leicht spielbare Solostücke
- Didaktisch auf den Punkt gebracht
- Bewährtes und Neues von Klassik bis Pop
- Learn & Play inklusive CD

Verfügbarkeit: Auf Lager

21,95 €
(Inkl. 5% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Hörbeispiele

Probeseiten

pdf
(Größe: 249 KB)
pdf
(Größe: 353.2 KB)
pdf
(Größe: 320.2 KB)

Autorenportrait

Michael Langer spielt sowohl klassische Gitarre als auch Fingerstyle. Zu Beginn seiner Karriere gewann er den Wettbewerb des „American Fingerstyle Guitar Festival“ und wurde von der US-Zeitschrift „Guitar Player“ als bester „Acoustic Fingerstyle-Gitarrist“ ausgezeichnet.

Heute ist er Univ. Prof. für klassische Gitarre an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz und an der Musik und Kunst Privatuniversität in Wien und spielt seit 35 Jahren Konzerte in vielen Ländern Europas, in den USA und in China.

Langer ist Autor zahlreicher Publikationen, die in mehrere Sprachen übersetzt international erschienen sind, und wirkt auch als vielbeschäftigter Dozent von Meisterkursen und Fortbildungsveranstaltungen.

Mehr Informationen über CDs, Bücher, Konzerte und Workshops auf seiner Homepage:
www.michaellanger.at



Alle Artikel des Autors zeigen

Ferdinand Neges beschäftigt sich seit 1994 als Herausgeber, Arrangeur und Komponist speziell mit der Unterrichts- und Spielliteratur für den Gitarrenunterricht. Als Co-Autor des gemeinsam mit Michael Langer herausgegebenen „Play-Guitar“-Lehrwerks ist er einem breiten Fachpublikum wohlbekannt. Die musikalische Ausbildung von Kindergartenpädagog*innen und somit auch die praxisorientierte Vermittlung von Kinderliedern gehört seit mehr als 20 Jahren zu den zentralen Inhalten seiner beruflichen Tätigkeit als Gitarrenlehrer in Wien.

Alle Artikel des Autors zeigen