0

0

Mehr Ansichten

80 Seiten

Art.Nr. D 3504
ISBN 978-3-86849-261-3
ISMN 979-0-50017-403-5
Ausgabe Noten mit CD

Michael Langer / Ferdinand Neges

Play Guitar Guitar Method 2

: Gitarre

Play Guitar, a new guitar method in two parts, offers for the first time the possibility
of learning both playing strokes (apoyando = rest stroke, and tirando = free stroke)
either simultaneously or successively.
Play Guitar offers a wide choice of compostitions and arrangements, which should
give even beginners access to the many stylistic ranges of guitar playing.
Numerous illustrations with new perspectives make the technical procedures
clear and exact in an easily comprehensible way.
Additional workshops deal with blues and song accompaniment.

As Part 2 starts with only a minimal knowledge of music fundamentals necessary,
it can be used simultaneously with Part1 after a short time.

Verfügbarkeit: Auf Lager

22,95 €
(Inkl. 5% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Hörbeispiele

Probeseiten

pdf
(Größe: 116.9 KB)
pdf
(Größe: 158.3 KB)
pdf
(Größe: 248.3 KB)
pdf
(Größe: 213.6 KB)

Autorenportrait

Michael Langer spielt sowohl klassische Gitarre als auch Fingerstyle. Zu Beginn seiner Karriere gewann er den Wettbewerb des „American Fingerstyle Guitar Festival“ und wurde von der US-Zeitschrift „Guitar Player“ als bester „Acoustic Fingerstyle-Gitarrist“ ausgezeichnet.

Heute ist er Univ. Prof. für klassische Gitarre an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz und an der Musik und Kunst Privatuniversität in Wien und spielt seit 35 Jahren Konzerte in vielen Ländern Europas, in den USA und in China.

Langer ist Autor zahlreicher Publikationen, die in mehrere Sprachen übersetzt international erschienen sind, und wirkt auch als vielbeschäftigter Dozent von Meisterkursen und Fortbildungsveranstaltungen.

Mehr Informationen über CDs, Bücher, Konzerte und Workshops auf seiner Homepage:
www.michaellanger.at



Alle Artikel des Autors zeigen

Ferdinand Neges beschäftigt sich seit 1994 als Herausgeber, Arrangeur und Komponist speziell mit der Unterrichts- und Spielliteratur für den Gitarrenunterricht. Als Co-Autor des gemeinsam mit Michael Langer herausgegebenen „Play-Guitar“-Lehrwerks ist er einem breiten Fachpublikum wohlbekannt. Die musikalische Ausbildung von Kindergartenpädagog*innen und somit auch die praxisorientierte Vermittlung von Kinderliedern gehört seit mehr als 20 Jahren zu den zentralen Inhalten seiner beruflichen Tätigkeit als Gitarrenlehrer in Wien.

Alle Artikel des Autors zeigen